Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web23363674/html/rehaost/RehaDigitaldruck/plugins/system/helix/core/helix.php on line 548

Poststelle des Jahres 2010

3. Platz für die Alte Wäscherei

Platz 3 Poststelle des Jahres 2010Eine Poststelle ganz besonderer Art ist das Mailingteam von Christina Höfler in der „Alten Wäscherei“ des Behinderten-Werks Main-Kinzig e.V. Neben einigen anderen Tätigkeiten ist das fünfköpfige Team für das Postmanagement des Arbeitsschutzbekleidungs-Spezialisten Engelbert Strauss zuständig.

 

Täglich werden zwischen fünf- und zwölftausend Sendungen gedruckt und kuvertiert, außerdem mehrere hundert Kataloge verschickt.

Je nach Aufkommen kann das Postteam in der „Alten Wäscherei“ bis auf 20 Leute aufgestockt werden. Außerdem gibt es eine separate Instanz für den Posteingang. Als Zusatzaufgaben werden Schulungsunterlagen, Firmenpräsentationen und Produktordnern per Digitaldruck und zahlreiche Mailing produziert.

Der Umstand, dass eine Einrichtung für Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen die Post- und Dokumentenlogistik für ein großes Unternehmen komplett und zu dessen vollster Zufriedenheit realisiert, ist allein schon sehr bemerkenswert. Die Tatsache aber, dass hier modernste Konzepte wie die Zentralisierung von Druck und Verarbeitung der Ausgangspost und die Übernahme anderer Druck- und Dokumentenproduktions-Aufgaben realisiert werden, hat die Jury dazu bewogen, der „Alten Wäscherei“ den dritten Preis bei dem Wettbewerb Poststelle des Jahres zuzuerkennen.
(Aus der Laudatio von  Hans-Dieter Westhoff, Chefrdakteur des Postmaster Magazins bei der Preisverleihung zur Poststelle des Jahres am 3.3.2011 auf der CeBit)

Lesen Sie hier ' Eine "Poststelle des Jahres" ganz besonderer Art '- POSTMASTER-MAGAZIN 12/2011 (PDF/2MB).

Lesen Sie hier den Artikel des BWMK "Modernste Konzepte bei der Postverarbeitung".